Albrecht Milnik
Forstmeister Dr. rer. silv. habil.

Forsthistorische Schriften
 
Forstmeister Wilhelm Bando (1819-1899), 1995
am_bando.jpg (4971 Byte)

< v e r g r i f  f e n ! >

Reihe Biografien Nr. 1,

31 Seiten, 14 Abb., 2 Tab., Verzeichnis der Choriner Oberförster und Förster 1850-1994 sowie Ansprache von Prof. Dr. habil. Gunther Wolff anlässlich der Enthüllung des Bando-Gedenksteines in Chorin am 18.9.1994.

Bando, Schüler Wilhelm Pfeils, wirkte ab 1851 37 Jahre als Oberförster in Liepe/Chorin und als 2. forstlicher Lehrer an der Forstakademie Eberswalde (1851-1888). Er erwarb große Verdienste um die Gestaltung des Choriner Waldes (durch Ablösung der Servituten, Aufforstung der umfangreichen Blößen und Räumden, insbesondere mit Eichen und Buchen und durch natürliche Verjüngung der Buche).